Preview Mode Links will not work in preview mode

COCOONA | Selbstbestimmte Schöpferfrauen


Jul 23, 2018

Wir nähern uns dem Vollmondtag Guru Purnima. Guru Purnima ist ein spiritueller Feiertag, an dem der spirituelle Lehrer, der Guru, verehrt wird. Ich bin unendlich dankbar für alle Yogalehrer, Mentoren und spirituellen Lehrer, die an mich geglaubt haben, die mich an meine Grenzen gebracht und mich dabei unterstützt haben, dass ich über mich hinauswachse! Jeder von uns selbst hat jedoch bereits einen Guru in sich. Einen Leuchtturm, der dir Orientierung gibt. Einen Kompass, der dir die Richtung vorgibt. Deine innere Weisheit. Deine weibliche Intuition. Deine Seelenstimme. Deshalb widme ich die heutige Podcastfolge genau diesem Thema: Sei dein eigener Guru!

In dieser Podcastfolge erfährst du: 
…warum es genau jetzt der richtige Moment ist, deinen inneren Guru zu aktivieren und zu feiern
…wie du in Verbindung mit deinem inneren Guru trittst
…wie du durch richtige Fragen die richtigen Antworten erhältst
…was Journaling bedeutet und wie du dadurch zu mehr inneren Frieden und emotionaler Freiheit gelangst

In einer alten Hindulegende wird berichtet, dass früher alle Menschen Götter waren. Die Menschen aber missbrauchten dieses Geschenk ihrer Göttlichkeit immer und immer wieder. Brahma, der Gott der Götter, beschloss daher, den Menschen das Wissen über ihre Göttlichkeit zu nehmen und dieses besondere Geschenk an einem Ort zu verstecken, an dem die Menschen es nicht finden würden. Die Herausforderung war also, ein unauffindbares Versteck zu bestimmen. Brahma in seiner unendlichen Weisheit sprach:
"Ich weiss, was wir mit dem Wissen über die Göttlichkeit der Menschen machen. Wir verstecken es im tiefsten Inneren ihres Selbsts; das ist der einzige Ort, an dem sie nicht danach suchen werden. Wir verstecken das Wissen über die Göttlichkeit eines jeden einzelnen in seinem eigenen Herz! Es ist ein Geschenk, zu dem nur diejenigen den Zugang finden, die nach Innen gehen!"
Seit dieser Zeit – so schliesst die Legende – hat der Mensch die Welt erobert, hat sich aufgemacht, das Universum zu entdecken, ist getaucht, geflogen und hat gegraben… um etwas zu suchen, dass nur in ihm selbst zu finden ist.

 

Ich wünsche dir viel Freude mit dieser Folge. Teile gern deine Gedanken zu dieser Folge unter dem aktuellen Post auf Instagram @katharina_soulfulempowerment 

 

Sei wild. Sei frei. Sei du!

 

Love, Katharina  

 

Links zu weiteren Inhalten: 

HolyMarketing (Online Kurs): https://katharinathuerer.de/holy-marketing

Kostenlose #schreibdichfrei-Challenge:  https://katharinathuerer.de/schreibdichfrei-challenge

Affirmationen für starke Frauen im Business: https://katharinathuerer.de/affirmationskarten